Markt: Auf dem Markt bieten Produzenten und Händler den Konsumenten ihre Produkte an. Allgemein wird das Zusammentreffen von Angebot (Waren, die zum Verkauf angeboten werden) und Nachfrage (Waren, die von Konsumenten gesucht werden) als „Markt“ bezeichnet. Z.B. spricht man vom Erdölmarkt und meint damit das gesamte Angebot an Rohöl und die Nachfrage danach. (53, 57, 98)