Dritte Welt“: Dazu werden die armen, wenig industrialisierten Staaten in Asien, Afrika, Süd- und Mittelamerika mit überwiegend armer Bevölkerung gezählt. Der Begriff „Dritte Welt“ ist umstritten, weil er den Eindruck erweckt, dass diese Staaten an letzter Stelle gereiht sind. (27 ff., 31, 47 ff., 99 f.)