Stadt: Größere Siedlung, deren Bewohner vorwiegend im sekundären oder tertiären ⇒ Wirtschaftssektor tätig sind. Je größer eine Stadt ist, desto größer ist die Reichweite ihrer Einrichtungen auf das Umland. Das Stadtrecht war früher mit bestimmten Vorrechten verbunden, z.B. Marktrecht und das Recht auf eigenständige Verwaltung und Gerichtsbarkeit. (3 ff.)