Afrika DdW02

Afrika: Mit 30 Mio. km² der zweitgrößte Kontinent. (27 ff., 100, 104)

Aktiengesellschaft DdW02

Aktiengesellschaft (AG): Unternehmensform mit vielen Eigentümern, die jeweils unterschiedlich große Anteile (Aktien) am Unternehmen besitzen. (38)

Antarktis DdW02

Antarktis: Land und Meer südlich des südlichen Polarkreises mit dem Südpol in der Mitte. Antarktika, der fünftgrößte Kontinent mit 12,5 Mio. km², ist Teil der Antarktis. (92, 107)

Äquator DdW02

Äquator: Gedachte Linie, die gleich weit vom Nord- und vom Südpol verläuft. Der Äquator teilt die Erde in eine Nord- und eine Südhalbkugel; er hat eine Länge von rund 40 000 km. (72 f., 92)

Arbeitgeber DdW02

Arbeitgeber: Eine Person, ein Unternehmen oder eine Behörde, die Arbeitskräfte (Arbeitnehmer) beschäftigt. (40)

Arbeitskosten DdW02

Arbeitskosten: Wenn Güter produziert oder Dienstleistungen erbracht werden, fallen verschiedene Kosten an – für Rohstoffe und Vorprodukte, für Energie, für Arbeit … Die Kosten für den Lohn sind ein wichtiger Bestandteil der Arbeitskosten. (49)

Arbeitslosigkeit DdW02

Arbeitslosigkeit: Jemand hat trotz Arbeitsfähigkeit keine Arbeitsstelle. (22, 31, 52)

Arbeitsteilung DdW02

Arbeitsteilung: Die Arbeit wird auf einzelne Menschen oder Gruppen aufgeteilt. Nicht jeder erzeugt alle Güter, die er verbraucht; jeder Einzelne verrichtet nur bestimmte Tätigkeiten. Anfangs gab es die Arbeitsteilung nur in der Familie, später spezialisierten sich Personen und noch später Betriebe auf bestimmte Tätigkeiten. (35, 53, 98)

Arbeitsvertrag DdW02

Arbeitsvertrag: Verpflichtende Vereinbarung zwischen einem Unternehmen und einer Arbeitskraft, dass eine bestimmte Arbeitsleistung unter festgesetzten Rahmenbedingungen (z. B. Lohn, Arbeitszeiten) erbracht wird. (48)

Arbeitszerlegung DdW02

Arbeitszerlegung: Der Herstellungsprozess innerhalb eines Betriebes wird in mehrere Arbeitsschritte zerlegt, z.B. bei der Fließbandarbeit. (44)

Asien DdW02

Asien: Mit 44 Mio. km² der größte Kontinent. (28, 48 f., 70, 100, 103)

Australien DdW02

Australien: Gemeinsam mit den Inseln und Ozeanien der kleinste Kontinent (8 Mio. km²).(99, 107)

Automation DdW02

Automation: In der Produktion werden Maschinen eingesetzt, die von einem Computer gesteuert sind und daher vollautomatisch arbeiten. (44)

Baikal-Amur-Magistrale DdW02

Baikal-Amur-Magistrale (BAM). (79)

Ballungsraum DdW02

Ballungsraum: Ein Gebiet, in dem viele Menschen besonders dicht beisammen wohnen und in dem eine hohe Gebäudedichte herrscht; meist handelt es sich um zusammenwachsende Städte. (5, 13, 22, 27, 31 f., 66, 88, 97)

Bargeld DdW02

Bargeld: Münzen und Banknoten (Geldscheine); ausländische Münzen und Banknoten werden Valuten genannt. (98)

Basar DdW02

Basar: In Städten des Orients ist der Basar das traditionelle Händler- und Handwerkerviertel. (27 ff.)

Bedürfnis DdW02

Bedürfnis: Ein Mangel, den man beseitigen will. Beispiel: Wer Hunger hat, möchte etwas essen. (10, 43, 53)

Betrieb DdW02

Betrieb: In ihm werden Güter produziert oder Dienstleistungen erbracht. (8, 12, 24 f., 30, 33 ff., 37 ff., 41 ff., 45 f., 47 ff., 52, 57, 98)

Bevölkerungsdichte DdW02

Bevölkerungsdichte: Anzahl der Einwohner, die im Mittel auf einem Quadratkilometer (1 km²) leben. Berechnung: Einwohnerzahl dividiert durch Fläche. (88, 94 ff.)

Bevölkerungsverteilung DdW02

Bevölkerungsverteilung: Sie zeigt die tatsächliche Verteilung der Einwohner in einem Gebiet. (94 ff.)

Bezirk DdW02

Bezirk: Österreich ist in 84 politische Bezirke eingeteilt, die von den Bezirkshauptmannschaften verwaltet werden. (4)

Binnenschiff DdW02

Binnenschiff: Schiff für die Fahrt auf Flüssen und Seen, also auf den Binnengewässern. (70)

Bodenschätze DdW02

Bodenschätze: Rohstoffe, die im Boden verborgen sind, z.B. Kohle, Erdöl, Erdgas oder Eisenerz. Nach ihrer Verarbeitung sind sie unwiederbringlich verloren. (78, 98)

Boarding DdW02

Boarding: bedeutet auf Deutsch, an Bord des Flugzeuges gehen. Boarding ist die Zeit zwischen dem Aufrufen eines Fluges und dem Verriegeln der Türen, nachdem alle Passagiere im Flugzeug sind. Der Boarding-Pass (=Bordkarte) ist vergleichbar mit einer Fahrkarte bei der Eisenbahn, er ist der Nachweis, dass man berechtigt ist, an Bord des Flugzeugs zu gehen. (74)

Boykott DdW02

Boykott: Beendigung bzw. Unterbrechung der wirtschaftlichen Beziehungen zu einem Land oder einer Firma. (49)

Breitenkreis DdW02

Breitenkreis: Gedachte Linie im Gradnetz, die parallel zum Äquator rund um die Erde verläuft. (72)

Buchgeld DdW02

Buchgeld: Im bargeldlosen Zahlungsverkehr wird mit Buchgeld bezahlt. Devisen sind ausländisches Buchgeld. (98)

Buchhaltung DdW02

Buchhaltung (auch Buchführung): Genaue Aufzeichnung aller Zahlungen (Einnahmen und Ausgaben) eines Unternehmens. (46)

CAD-Programm DdW02

CAD-Programm: Software zum Entwerfen von Plänen etwa von Bauwerken, Möbeln oder Maschinen am Computer. CAD steht für Computer Aided Design (34)

City DdW02

City: Zentrales Geschäfts- und Büroviertel einer Großstadt, zum Teil auch mit kulturellen Einrichtungen. In der US-amerikanischen Stadt wird die City Downtown genannt. (9, 14 ff., 19ff.)

Container DdW02

Container: Genormte Transportbehälter, die von speziellen Eisenbahnwaggons, Lkws, Flugzeugen und Schiffen transportiert werden können. (70 ff.)

Containerschiff DdW02

Containerschiff: Schiff für den Gütertransport, das dazu mit Containern beladen wird (70 f.)

Datumsgrenze DdW02

Datumsgrenze: Gedachte Linie im Pazifischen Ozean nahe dem 180°-Meridian, bei deren Überschreiten das Datum verändert werden muss. Beim Überqueren von Osten nach Westen muss ein Tag ausgelassen werden, in umgekehrter Richtung wird der Tag noch einmal gezählt. (76)

Dauerfrostboden DdW02

Dauerfrostboden: (78)

Dienstleistung DdW02

Dienstleistung: Der tertiäre Wirtschaftssektor. Menschen, die in Dienstleistungsberufen, z.B. im Handel, in Banken, im Verkehrswesen, in Schulen oder in Krankenhäusern, arbeiten, leisten Dienste für andere Menschen. (4, 56 f., 60, 75, 84, 97 ff.)

Diskonter(auch DdW02

Diskonter (auch: Discounter): Geschäft, das Waren zu sehr niedrigen Preisen verkauft. (48, 57)

Dorf DdW02

Dorf: Ländliche Siedlung. (4, 99)

DritteWelt“ DdW02

Dritte Welt“: Dazu werden die armen, wenig industrialisierten Staaten in Asien, Afrika, Süd- und Mittelamerika mit überwiegend armer Bevölkerung gezählt. Der Begriff „Dritte Welt“ ist umstritten, weil er den Eindruck erweckt, dass diese Staaten an letzter Stelle gereiht sind. (27 ff., 31, 47 ff., 99 f.)

Einkaufszentrum DdW02

Einkaufszentrum (21, 55 ff.)

Einwanderer DdW02

Einwanderer: Menschen, die sich in einem neuen Land ansiedeln. (20)

Einzelanfertigung DdW02

Einzelanfertigung: Ein Produkt, das – meist in Handwerksbetrieben – genau nach den Wünschen des Bestellers angefertigt wird, z.B. eine Einbauküche oder ein Maßanzug. (33 ff.)

Einzelhandel DdW02

Einzelhandel (57): ⇒ Handel.

Einzelhandelsformen DdW02

Einzelhandelsformen (57)

Eisen DdW02

Eisen (37 ff.)

Eisenerz DdW02

Eisenerz: Bodenschatz, aus dem Eisen gewonnen wird.
(38 f., 71)

Erdgas DdW02

Erdgas (77): ⇒ Erdöl.

Erdöl DdW02

Erdöl: Wichtigster nicht erneuerbarer Energieträger. Es ist gemeinsam mit Erdgas unter Druck und Luftabschluss im Laufe von vielen Millionen Jahren aus kleinsten Meereslebewesen entstanden. (71, 77, 98)

erneuerbareRohstoffe DdW02

erneuerbare Rohstoffe: Alle Rohstoffe und Energieträger, die sich ständig erneuern, z.B. Wald, Feldpflanzen oder fließendes Wasser. (98)

Erwerbsarbeit DdW02

Erwerbsarbeit (53)

Erzeuge DdW02

Erzeuger (57, 62): ⇒ Produzent.

ethnischeViertel DdW02

ethnische Viertel: Stadtteile großer Städte, in denen Menschen bestimmter Herkunft leben, z.B. Chinesen in China-
town oder Italiener in Little Italy in New York. (21 f.)

Europa DdW02

Europa: Mit rund 10 Mio. km² der sechstgrößte Kontinent. Der Name stammt laut Sage von der griechischen Erd-göttin Europa. (18, 99, 102)

EuropäischeUnion DdW02

Europäische Union: Zusammenschluss von 28 europäischen Staaten (Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn, Vereinigtes Königreich, Zypern) mit dem Ziel, wirtschaftlich in einem einheitlichen Markt zusammenzuarbeiten. In Zukunft sollen auch in Außen- und Militärpolitik verstärkt gemeinsame Entscheidungen verwirklicht werden. Im Europäischen Rat, in dem die wichtigsten Entscheidungen fallen, sind die Staats- und Regierungschefs der EU-Mitglieder vertreten. Die Europäische Kommission (Sitz in Brüssel) setzt die Politik um. Die Abgeordneten zum Europäischen Parlament werden in den Mitgliedsländern gewählt und wirken an der Gesetzgebung und an der Kontrolle mit. (18, 68)

Export DdW02

Export: Ausfuhr – Verkauf oder Lieferung von Gütern in ein anderes Land. (90)

extensiveViehwirtschaft DdW02

extensive Viehwirtschaft: Tiere werden auf großen Weideflächen mit geringem Geld- und Arbeitsaufwand gehalten. (99)

Fachgeschäft DdW02

Fachgeschäft (57)

Familienbetrieb DdW02

Familienbetrieb: Betrieb in der Landwirtschaft, im Handwerk oder im Handel, bei dem Familienmitglieder alle wichtigen Tätigkeiten ausführen. (36)

Fernverkehr DdW02

Fernverkehr: Verkehr, der im Gegensatz zum Nahverkehr über weite Entfernungen führt. (16, 66)

Fertigprodukt DdW02

Fertigprodukt: Erzeugnis, bei dem alle Verarbeitungsschritte abgeschlossen sind und das zum Verkauf bereitsteht, z.B. Bett, Kühlschrank, Flugzeug. (40, 98)

Flughafen Abfertigung DdW02

Flughafen Abfertigung von Passagieren und Gütern für den Lufttransport. (16, 66, 74 ff.)

Flussoase DdW02

Flussoase (28, 88): ⇒ Oase.

Freizeit DdW02

Freizeit (4, 9 f., 82 ff.)

funktionaleGliederung DdW02

funktionale Gliederung: Räumliche Verteilung verschiedener Aufgaben in Gemeinden, die in gleichnamigen Karten dargestellt werden kann. (10)

Furnier DdW02

Furnier (furnieren): Ein dünnes Deckblatt aus wertvollerem Holz, das auf Holz von niedrigerer Qualität aufgeleimt wird. (35 f.)

Geld DdW02

Geld: Zahlungsmittel. Das gesetzliche Zahlungsmittel eines Landes ist seine Währung. (34, 48, 52 f., 83, 98)

Gemischtwarenhandlung DdW02

Gemischtwarenhandlung (57)

Gewerkschaft DdW02

Gewerkschaft: Organisation zur Vertretung der Rechte und Interessen von Arbeitnehmern. (48)

Gradnetz DdW02

Gradnetz: Gitternetz, das auf Globen und Landkarten eingezeichnet ist. Mit Hilfe der ⇒ Längen- und Breitenkreise kann auf der Erdoberfläche die Lage von Orten genau bestimmt werden. (72 f.)

Grundriss DdW02

Grundriss: Maßstabsgerechte Zeichnung eines Raumes oder Gebäudes von oben. (24, 34)

Grundstoffe DdW02

Grundstoffe: Ausgangsmaterialien für die weiterverarbeitende Industrie. Der Grundstoff Stahl wird z.B. für das Fertigprodukt Auto benötigt. (37 ff.)

Gunstraum DdW02

Gunstraum: Gebiet, das günstige Bedingungen für das menschliche Leben bietet und in dem daher meist eine hohe ⇒ Bevölkerungsdichte herrscht. (87 ff., 94 ff.)

Güterumschlag DdW02

Güterumschlag: Be- und Entladen von Gütern in einem Hafen. (70)

Hafen DdW02

Hafen: Anlege- und Liegeplatz für Schiffe mit Einrichtungen für die Be- und Entladung von Schiffen mit Gütern und die Abfertigung von Passagieren (70)

Halbfertigprodukt DdW02

Halbfertigprodukt: Güter, die noch weiterverarbeitet werden müssen, bevor sie in den Handel kommen, z.B. Bleche, Holzbretter oder Mikrochips. (40, 98)

Handel DdW02

Handel: Wirtschaftsbereich, der dafür sorgt, dass die Konsumenten gesuchte Waren zum richtigen Zeitpunkt am gewünschten Ort erhalten. Dabei sind Transport und Lagerung sehr bedeutsam. Der Einzelhandel versorgt die Konsumenten und der Großhandel verteilt die Güter, die er von Produzenten besorgt, an den Einzelhandel. (4, 49, 55 ff., 89, 98 f.)

Handwerksbetrieb DdW02

Handwerksbetrieb: Gewerblicher Betrieb, in dem die Handarbeit noch von großer Bedeutung ist, z.B. Tischler, Schuh- oder Kleidermacher. (8, 33 ff.)

heiße Zone DdW02

heiße Zone (92)

Hochofen DdW02

Hochofen (39)

Hochseeschifffahrt DdW02

Hochseeschifffahrt: Schifffahrt auf den Meeren. (70 f.)

Homogenplatte DdW02

Homogenplatte: Platte, die aus Holzspänen und Leim gepresst wird. (36)

Hüttenwerk DdW02

Hüttenwerk: Industrieanlage zur Stahlerzeugung. (38 ff.)

Import DdW02

Import: Einfuhr – Kauf oder Lieferung von Gütern aus
einem anderen Land. (57)

Individualverkehr DdW02

Individualverkehr: Dazu werden Verkehrsmittel gezählt, bei denen es möglich ist, Strecke und Zeitpunkt der Fahrt individuell festzulegen, z.B. Privat-Pkw, Charterflug. (21, 66)

Industriebetrieb DdW02

Industriebetrieb: Großer Betrieb zur Güterproduktion mit starkem Maschineneinsatz (Fabrik). (24, 37 ff., 41 ff.,
47 ff.)

Infrastruktur DdW02

Infrastruktur: Dazu zählt die Ausstattung eines Gebietes mit Einrichtungen, die das Leben und Wirtschaften ermöglichen, z.B. Anlagen zur Versorgung mit Strom und Wasser, Entsorgung von Abfällen, medizinische Versorgung, Schulen, Verkehrswege. (29, 32, 79, 99 f.)

intensiveLandwirtschaft DdW02

intensive Landwirtschaft: Ackerbau oder Viehwirtschaft auf kleinen Flächen mit hohem Aufwand an Arbeit und Geld. (89)

internationaleArbeitsteilung DdW02

internationale Arbeitsteilung: Länder und Betrieve spezialisieren sich auf die Tätigkeiten, für die sie die besten Voraussetzungen haben. ⇒ Arbeitsteilung. (98)

Investition DdW02

Investition: Ausgaben, mit denen Maschinen, Geräte, Gebäude und andere Produktionsmittel angeschafft werden. (49)

Islam DdW02

Islam: Eine Weltreligion, deren Angehörige vorwiegend im Orient leben. Sie verehren Allah als alleinigen Gott. Die Gläubigen werden Muslime genannt. (28)

Jahreszeiten DdW02

Jahreszeiten: Sie entstehen durch die unterschiedliche Erwärmung der Erdoberfläche durch die Sonneneinstrahlung. In unseren Breiten unterscheiden wir Frühling, Sommer, Herbst und Winter. In der heißen Zone können Trocken- und Regenzeit unterschieden werden. (92)

Kältewüsten DdW02

Kältewüste (88): ⇒ Wüste.

kaltgemäßigteZone DdW02

kaltgemäßigte Zone: (92)

KlimaundVegetationskarten DdW02

Klima- und Vegetationskarten: Karten, in denen Gebiete mit ähnlichem Klima oder ähnlichem Pflanzenwuchs mit gleichen Flächensignaturen eingetragen sind. (92 ff.)

Klima DdW02

Klima: Mittlerer Wetterablauf in einem Gebiet, der durch langjährige Beobachtung ermittelt wird. (78, 88 f., 91 ff., 99)

Klimawandel DdW02

Klimawandel: Weltweites Ansteigen der Temperaturen (globale Erwärmung) mitverursacht durch Verbrennung fossiler Rohstoffe (Erdöl, Erdgas) (69)

Klimazone DdW02

Klimazone: In Klimazonen sind Gebiete mit ähnlichem
Klima zusammengefasst. (91 ff.)

Kohle DdW02

Kohle: Wichtiger nicht erneuerbarer Energieträger. Sie ist unter Druck und Luftabschluss im Laufe von vielen Millionen Jahren durch Inkohlung aus Pflanzen entstanden. Steinkohle ist älter als Braunkohle und hat einen höheren Heizwert. (39, 71)

Kolonie DdW02

Kolonie: ein von dem Mutterland abhängiges Gebiet, das
außerhalb des Staatsgebiets liegt.

Konkurrenz DdW02

Konkurrenz: Wenn man in der Wirtschaft von Konkurrenz spricht, ist meist der Wettbewerb zwischen Firmen gemeint. (56)

Konsument DdW02

Konsument (Verbraucher): Jemand, der beim Produzenten oder beim Handel Güter kauft oder Dienstleistungen in Anspruch nimmt. (49, 57, 62)

Kontinente DdW02

Kontinente: Die großen Landflächen der Erde, die auch Erdteile genannt werden. Geordnet nach ihrer Größe sind dies: Asien, Afrika, Nordamerika, Südamerika, Antarktika, Europa, Australien.

Konzern DdW02

Konzern: Zusammenschluss mehrerer Unternehmen unter einer einheitlichen Leitung. (18)

Kostenvoranschlag DdW02

Kostenvoranschlag: genaue Aufstellung der voraussichtlichen Kosten eines Auftrages. (34, 36)

Kraftwerk DdW02

Kraftwerk: Werksanlage zur Gewinnung elektrischer Energie. Unterschieden werden Wasserkraftwerke (Lauf- und Speicherkraftwerke), Wärmekraftwerke (Energiegewinnung aus Kohle, Erdöl oder Erdgas) und Atomkraftwerke (Energiegewinnung durch die Spaltung nuklearer Rohstoffe, z.B. Uran). (45)

Kreuzfahrt DdW02

Kreuzfahrt: Urlaubsreise auf einem Passagierschiff, das verschiedene touristische Ziele anfährt. (72)

kühlgemäßigte Zone DdW02

kühlgemäßigte Zone (92)

Landflucht DdW02

Landflucht: Massive Abwanderung der Landbevölkerung in ⇒ Ballungsräume, meist mit dem Ziel, bessere Arbeitsmöglichkeiten zu finden. (100)

Landschaftszone DdW02

Landschaftszone: In Landschaftszonen sind Gebiete mit ähnlicher Vegetation zusammengefasst. (91 ff.)

Landwirtschaft DdW02

Landwirtschaft: Die Landwirtschaft liefert pflanzliche und tierische Rohstoffe. Zu ihr zählen: Ackerbau, Viehwirtschaft, Obst- und Gemüsebau, Weinbau, Forstwirtschaft, Jagd und Fischfang. (10, 87 ff., 92, 99)

Längenkreis DdW02

Längenkreis: Gedachte Linie im Gradnetz, die durch Nord- und Südpol verläuft. (73)

Legende DdW02

Legende: Erklärung einer Landkarte, z.B. der dort verwendeten ⇒ Kartenzeichen. (6, 10)

Lehre DdW02

Lehre: Berufliche Ausbildung in einem Lehrberuf, die teilweise im Betrieb, teilweise in der Berufsschule erfolgt und mit der Lehrabschlussprüfung abschließt. (45, 51 ff, 82)

Lehrling DdW02

Lehrling: Jemand, der eine Lehre macht. (35 f., 45, 84)

Liniennetzplan DdW02

Liniennetzplan: Plan, der den Verlauf von Verkehrslinien zeigt, z.B. das Eisenbahnnetz in einem Land oder das U-Bahnnetz in einer Stadt. (17)

lohnintensiveGüter DdW02

lohnintensive Güter: (49)

Luftbildplan DdW02

Luftbildplan: (7)

Marktgemeinde DdW02

Markt(gemeinde): Gemeinde, die das Recht erhalten hat, Märkte abzuhalten. Das Marktrecht wurde vielen Gemeinden schon im Mittelalter verliehen. (4)

Markt DdW02

Markt: Auf dem Markt bieten Produzenten und Händler den Konsumenten ihre Produkte an. Allgemein wird das Zusammentreffen von Angebot (Waren, die zum Verkauf angeboten werden) und Nachfrage (Waren, die von Konsumenten gesucht werden) als „Markt“ bezeichnet. Z.B. spricht man vom Erdölmarkt und meint damit das gesamte Angebot an Rohöl und die Nachfrage danach. (53, 57, 98)

Marktforschung DdW02

Marktforschung: Untersuchung des ⇒Marktes bei der die Bedürfnisse und Wünsche der Kunden ermittelt werden. (43, 46, )

Marktversorgung DdW02

Marktversorgung: Produktion von Gütern für den Verkauf auf dem ⇒ Markt (im allgemeinen Sinn). (98)

Marktwirschaft DdW02

Marktwirschaft: Wirtschaftssystem, das auf dem freien Zusammentreffen von Angebot und Nachfrage am ⇒ Markt beruht (53)

Massenfertigung DdW02

Massenfertigung : Herstellung von Waren gleicher Art in großen Mengen (44)

Massengut DdW02

Massengut :(71)

Massentourismus DdW02

Massentourismus: Tourismus, bei dem bestimmte Ziele von sehr vielen Menschen besucht werden. (81, 86)

Massenverkehr DdW02

Massenverkehr (auch: öffentlicher Verkehr): Verkehrsmittel, die viele Menschen befördern können und auf genau festgelegten Strecken nach einem Fahrplan fahren, z.B. Straßenbahn, Linienbus, Eisenbahn, Linienflug. (16)

Maßstab DdW02

Maßstab: Er gibt das Verhältnis zwischen einer Strecke auf der Landkarte und ihrer wirklichen Länge in der Natur an. Er gibt das Verhältnis zwischen einer Strecke auf der Landkarte und ihrer wirklichen Länge in der Natur an. Bei einem Maßstab von 1 : 100000 entspricht 1cm auf der Karte 100000cm in der Natur, das ist 1km. Der Maßstab sollte auf jeder Karte angeführt sein. (6)

Medina DdW02

Medina: Altstadt in einer orientalischen Stadt. Weiters ist es auch eine Großstadt in Saudi Arabien. (28)

Megacity DdW02

Megacity: Millionenstadt mit weltweiter Bedeutung. (18)

Megalopolis DdW02

Megalopolis: Riesenstadt; ein riesiges Siedlungsgebiet, das entsteht, wenn mehrere Millionenstädte zusammenwachsen, z.B. BOSWASH von Boston bis Washington an der Ostküste der USA. (22)

Meridian DdW02

Meridian: Halber Längenkreis, der von Pol zu Pol verläuft. Der Nullmeridian verläuft durch die ehemalige Sternwarte in Greenwich in einem Vorort von London. (13, 73, 76)

Mobilität DdW02

Mobilität: Beweglichkeit. Wenn Menschen bereit sind, ihren Wohnort häufig zu wechseln, spricht man von räumlicher Mobilität; wenn sie bereit sind, ihren Arbeitsplatz oder ihre Tätigkeit zu wechseln, spricht man von beruflicher Mobilität. (21)

Moschee DdW02

Moschee: Gotteshaus der Muslime. (28) ⇒ Islam.

Mülldeponie DdW02

Mülldeponie: Ort zur Lagerung von Restmüll. Der Boden der Deponie muss zum Schutz des Grundwassers sorgfältig abgedichtet werden. (59 f.)

Mülltrennung DdW02

Mülltrennung: Trennung von Abfällen nach ihren Bestandteilen. Teile des Abfalls können so als Rohstoffe wieder verwendet werden (⇒ Recycling). (60, 62)

Müllverbrennungsanlage DdW02

Müllverbrennungsanlage: Anlage zur Verbrennung von Abfällen, um die Müllmenge zu verringern. Zum Schutz der Umwelt müssen teure Filteranlagen die entstehenden Abgase säubern. (60 f.)

multikulturell DdW02

multikulturell: In einer multikulturellen Gesellschaft leben Menschen verschiedener Herkunft zusammen. (14)

Muslime DdW02

Muslime (28): ⇒ Islam.

Nahverkehr DdW02

Nahverkehr: Meist alltäglicher Verkehr, der im Gegensatz zum Fernverkehr nur über geringe Entfernungen führt. (16, 24, 66)

Namenregister DdW02

Namenregister: Verzeichnis aller geographischen Namen (Länder, Orte, Gebirge, Gewässer, Landschaften ...) in einem Atlas mit der Angabe, wo sie dort zu finden sind. (6)

Naturlandschaft DdW02

Naturlandschaft: Landschaft, die durch den Menschen nicht oder nur sehr wenig verändert wurde. (86)

neue Welt DdW02

neue Welt“: Bezeichnung für Amerika, wohin aus Europa – aus der „alten Welt“ – viele Menschen auswanderten. (19 f.)

nicht erneuerbare Rohstoffe DdW02

nicht erneuerbare Rohstoffe: Rohstoffe und Energieträger, die nicht nachwachsen können wie tierische und pflanzliche Rohstoffe oder in der Natur nicht ständig vorhanden sind wie fließendes Wasser und alternative Energieträger (z.B. Sonnenstrahlen oder Wind). Nicht erneuerbare Rohstoffe sind nach ihrem Verbrauch unwiederbringlich verloren (z. B. Erdöl, Kohle oder Eisenerz). (98)

Nichterwerbsarbeit DdW02

Nichterwerbsarbeit (53)

Niederschlag DdW02

Niederschlag: Regen, Schnee, Hagel, Tau, Reif. Die Niederschlagsmenge misst man in Millimeter: So hoch würde das Wasser auf dem Boden stehen, wenn es nicht abfließen, versickern oder verdunsten würde. (88, 92)

Niedriglohnland DdW02

Niedriglohnland: Land, in dem Menschen geringe Löhne erhalten; meist in der ⇒ „Dritten Welt“. (47 ff.)

Nomaden DdW02

Nomaden: Menschen ohne festen Wohnsitz, die mit ihren Tieren von Weideplatz zu Weideplatz ziehen. Sie leben in Zelten. (93)

Nordamerika DdW02

Nordamerika: Mit rund 24 Mio. km² der drittgrößte Kontinent. (49, 99, 105)

nördlicherNadelwaldgürtel DdW02

nördlicher Nadelwaldgürtel: Breite Nadelwaldzone in Europa, Asien und Nordamerika südlich der Tundra. In Russland wird diese Vegetationszone Taiga genannt. (93)

Oase DdW02

Oase: Flächen mit üppigem Pflanzenwuchs im Inneren oder am Rand von Wüsten, die vom Menschen intensiv genutzt werden. Wir unterscheiden nach der Herkunft des Wassers: Grundwasseroasen, Flussoasen und Oasen mit artesischen Brunnen (Quelloasen). (89, 92)

öffentlicheDienstleistung DdW02

öffentliche Dienstleistung: Dienstleistungen, die von Betrieben der Gemeinden, Bundesländern oder des Staates erbracht werden. (60)

öffentlicheVerkehrsmittel DdW02

öffentliche Verkehrsmittel: (9, 12, 66): ⇒ Massenverkehr.

Orient DdW02

Orient: Zum Orient (Morgenland) zählt man Länder in Nord-afrika und Südwestasien, die vom ⇒ Islam geprägt sind. Von Europa aus gesehen steht in Südwestasien in der Früh die Sonne. (27 ff.)

Ortszeit DdW02

Ortszeit: Die in der Zeitzone, in der ein bestimmter Ort liegt, gültige Zeit. (74)

orientalischeStadt DdW02

orientalische Stadt: Im ⇒ Orient anzutreffender Typ der Stadt, meist um eine Burg (Zitadelle) gewachsen; in der Altstadt (Medina) befinden sich viele Sackgassen und Häuser mit Flachdächern; das Zentrum des Handels und des Handwerks ist der ⇒ Basar. (27 ff.)

Österreich DdW02

Österreich: Staat in Mitteleuropa mit rund 84& 160;000& 160;km² und rund 8 Mio. Einwohnern. Seine Bundesländer sind, geordnet nach der Einwohneranzahl: Wien, Niederösterreich, Oberösterreich, Steiermark, Tirol, Kärnten, Salzburg, Vorarlberg und Burgenland. (4 ff., 41 ff., 76 f., 101)

Patent DdW02

Patent: Durch das Anmelden einer neuen Erfindung als
Patent, ist diese vor Nachahmung und unerlaubter Verwendung gesetzlich geschützt. (46)

pflanzlicheRohstoffe DdW02

pflanzliche Rohstoffe: Rohstoffe, die als Pflanzen wachsen, z.B. Holz, Getreide oder Kakaobohne. Wenn man verantwortungsbewusst damit umgeht, sind es erneuerbare Rohstoffe. (98)

Pflichtschule DdW02

Pflichtschule: In Österreich besteht für jedes Kind ab dem 6. Lebensjahr die neunjährige Schulpflicht. Nach dem Besuch der 9. Schulstufe (z.B. Polytechnische Schule, oder 5. Klasse der AHS) ist die Pflichtschule abgschlossen. (52)

Pipeline DdW02

Pipeline: Rohrleitung zum Transport von Flüssigkeiten (z.B. Wasser oder Erdöl) oder Gasen (meist Erdgas). (70, 77)

Plan DdW02

Plan: Genaue großmaßstäbige Darstellung eines kleinen Teils der Erdoberfläche (z.B. Stadtplan). (6 f., 10, 17)

privater Verkehr DdW02

privater Verkehr (66): ⇒ Individualverkehr.

Privatisierung DdW02

Privatisierung: Verkauf eines Unternehmens das in Staatseigentum steht an private Eigentümer. (38)

Produktion DdW02

Produktion: Erzeugung, Herstellung. Das Verb lautet: produzieren. (30, 35 f., 41 ff., 49, 61, 99)

Produktionsfaktoren DdW02

Produktionsfaktoren: Die vier Produktionsfaktoren Grund und Boden, Arbeit, Kapital und Wissen sind erforderlich, wenn Güter produziert oder Dienste geleistet werden. (46)

Produktlebenszyklus DdW02

Produktlebenszyklus: Zeitlicher Ablauf des „Lebens“ eines Produkts zwischen dem ersten Anbieten des neuen Produktes am Markt, seiner Veränderungen und der Einstellung seiner Produktion. (46)

Produzent DdW02

Produzent: Erzeuger, Hersteller. (40, 57)

Pull-Faktoren DdW02

Pull-Faktoren: Umstände, die Menschen veranlassen, irgendwo hinzugehen, z.B. ziehen viele Menschen in der Hoffnung auf Arbeit in Städte. (31, 100)

Push-Faktoren DdW02

Push-Faktoren: Umstände, die Menschen bewegen, ein Gebiet zu verlassen, z.B. Dörfer wegen der Armut. (31, 100)

Raffinerie DdW02

Raffinerie: Anlage zur Reinigung und Veredelung von Rohstoffen, z.B. Erdölraffinerie. (12, 70, 77)

Rassendiskriminierung DdW02

Rassendiskriminierung: Davon spricht man, wenn Menschen wegen ihrer Herkunft, z.B. Schwarze, schlechter gestellt sind. (22)

Recycling DdW02

Recycling: Aufbereitung und Wiederverwendung bereits benutzter Rohstoffe, z. B. Altpapier, Altglas. (45, 59 ff., 98) ⇒ Mülltrennung

Regenzeit DdW02

Regenzeit: ⇒ Jahreszeiten.

Ressourcen DdW02

Ressourcen: Alle Voraussetzungen, die die Erde für menschliches Leben bietet, z.B.: Luft, Wasser oder Rohstoffe. (77)

Rohstoff DdW02

Rohstoff: Alle in der Natur vorkommenden Ausgangsstoffe für die Weiterverarbeitung in Gewerbe und Industrie. Wir unterscheiden pflanzliche Rohstoffe, tierische Rohstoffe und Bodenschätze. Auch zwischen erneuerbaren und nicht erneuerbaren Rohstoffen kann unterschieden werden. (15, 32, 38 ff., 50, 61 f., 98)

RoRo-Schiffe DdW02

RoRo-Schiffe: Transportschiffe, auf die die Güterladung – mit Lkw oder Zügen – auf das Schiff gefahren wird. RoRo steht für eng. „roll on – roll off“. (71)

Saisonarbeiter DdW02

Saisonarbeiter: Personen, die nur in einem bestimmten Zeitraum, z.B. im Winter, eine Erwerbstätigkeit ausüben (84)

Satellitennavigation DdW02

Satellitennavigation: Die Position auf der Erdoberfläche wird mit speziellen Geräten, den GPS-Empfängern, bestimmt, die Signale von mehreren Satelliten (Flugkörper, die die Erde umkreisen) empfangen. Das GPS-Gerät kann daraus die genaue Position und die Höhe ermitteln. (72)

Schichtbetrieb DdW02

Schichtbetrieb: Arbeitsform, bei der die Arbeitszeit in einem Betrieb länger als die übliche Tagesarbeitszeit, eventuell sogar 24 Stunden beträgt. Ein Arbeitsplatz wird dabei nacheinander von verschiedenen Arbeitern besetzt. (40, 45)

Schrott DdW02

Schrott: Abfälle aus Metall (39)

Seehafen DdW02

Seehafen: Hafen, in dem Hochseeschiffe be- und entladen werden. Das Ladegut wird auf oder von der Eisenbahn, Lkws oder Binnenschiffen umgeladen. (67 ff.)

Selbstversorger DdW02

Selbstversorger: Sie produzieren nicht für den Markt, sondern nur für den Eigenbedarf. Von Selbstversorgungswirtschaft spricht man, wenn die Wirtschaftsweise auf einem größeren Gebiet auftritt. (98)

Selbstversorgungswirtschaft DdW02

Selbstversorgungswirtschaft (53) : Selbstversorger

Signatur DdW02

Signatur (94): ⇒ Kartenzeichen.

Skyline DdW02

Skyline (20)

Slums DdW02

Slums: In vielen Großstädten der „Dritten Welt“ entstehen wegen der starken Zuwanderung am Stadtrand einfache Siedlungen, häufig nur aus Wellblech und anderen Abfällen gebaut. Aber auch in reicheren Ländern kann man in abgewohnten Vierteln unzulängliche Wohnungen finden. (29 ff., 100)

Sonnenenergie DdW02

Sonnenenergie: ⇒ Alternativenergie.

Spezialisierung DdW02

Spezialisierung: Beschränkung auf ein Teilgebiet. So kann sich ein Bergbauer z.B. auf die Viehhaltung spezialisieren. (53)

Stadt DdW02

Stadt: Größere Siedlung, deren Bewohner vorwiegend im sekundären oder tertiären ⇒ Wirtschaftssektor tätig sind. Je größer eine Stadt ist, desto größer ist die Reichweite ihrer Einrichtungen auf das Umland. Das Stadtrecht war früher mit bestimmten Vorrechten verbunden, z.B. Marktrecht und das Recht auf eigenständige Verwaltung und Gerichtsbarkeit. (3 ff.)

Stadterweiterung DdW02

Stadterweiterung: Bauliches Wachstum oder Erschließung neuer Gebiete für die Ausweitung von Städten. (15)

Städtetourismus DdW02

Städtetourismus: Tourismus, bei dem das Reiseziel Städte sind. (83)

Stadtplan DdW02

Stadtplan: Genaue großmaßstäbige Darstellung einer Stadt. Die Orientierung wird meist durch ein Namenregister und ein Suchgitter erleichtert. (6 f., 10, 17)

Stadtplanung DdW02

Stadtplanung: Sie hat das Ziel, in Städten die Lebensverhältnisse der Menschen zu berücksichtigen, zu verbessern und auch geeignete Bedingungen für Betriebe zu schaffen. (12)

Stadtviertel DdW02

Stadtviertel: Teile einer Stadt mit jeweils ähnlichen Merkmalen, z.B. Geschäfts- oder Wohnviertel. Eine Stadt hat meist mehr als vier derartiger Viertel. (3, 15 f., 22, 25)

Stahl DdW02

Stahl: Eisen, das gereinigt und veredelt wurde. Er ist widerstandsfähiger und besser bearbeitbar als Roheisen. (37 ff.)

Stahlwerk DdW02

Stahlwerk: (38 ff.)

Standortfaktoren DdW02

Standortfaktoren: Sie bestimmen die Wahl jenes Ortes, an dem ein Betrieb errichtet wird, z.B. Verkehrsverbindungen, Versorgung mit Energie und Rohstoffen, Lage zum Absatzmarkt, Angebot an Arbeitskräften, Umweltbedingungen. Die Bedeutung einzelner Standortfaktoren kann sich im Laufe der Zeit ändern. (50)

Steppe DdW02

Steppe: Baumarmes bis baumloses Grasland außerhalb der Tropen. Im Inneren der Kontinente sind die Böden der Steppe meist sehr fruchtbar, z.B. in der Prärie Nordamerikas. (92)

Straßenkarte DdW02

Straßenkarte: Landkarte, die das Straßennetz einer bestimmten Region zeigt und mit der Entfernungen ermittelt werden können. In Autoatlanten sind mehrere Straßenkarten zusammengefasst. (38, 69)

Stückgut DdW02

Stückgut: Gut, das nicht in Containern transportiert wird. (71)

Studium DdW02

Studium: Ausbildung an einer Hochschule bzw. Universität (52 ff.)

Subtropen DdW02

Subtropen: Warmgemäßigte Zone. (92)

Suchgitter DdW02

Suchgitter: (6)

Südamerika DdW02

Südamerika: Mit rund 18 Mio. km² der viertgrößte Kontinent. (100, 106)

Südpol DdW02

Südpol: (107)

Supermarkt DdW02

Supermarkt: (5, 20, 56 ff.)

Taiga DdW02

Taiga (78, 92): ⇒ nördlicher Nadelwaldgürtel in Russland.

Textildiscounter DdW02

Textildiscounter (48): ⇒ Diskonter

thematischeKarten DdW02

thematische Karten: Landkarten, die sich einer bestimmten Fragestellung widmen, z.B. Klimakarten. (91)

Therme DdW02

Therme (Thermalbad): Badeanlage mit Wasser aus einer warmen Heilquelle (82)

tierischeRohstoffe DdW02

tierische Rohstoffe: Rohstoffe, die von Tieren stammen, z.B. Fleisch, Milch oder Leder. Wenn man verantwortungsbewusst damit umgeht, sind es erneuerbare Rohstoffe. (98)

Tischlergeselle DdW02

Tischlergeselle: Tischler der seine Ausbildung (⇒ Lehre) durch Ablegen einer theoretischen und praktischen Prüfung abgeschlossen hat. (35)

Tischlermeister DdW02

Tischlermeister: Tischler erzeugen und montieren Möbel und Bauteile aus Holz und Kunststoffen. Nach Ablegung der Meisterprüfung kann ein Tischlermeister einen Betrieb selbstständig führen und Lehrlinge ausbilden (34 ff.)

Tourismus DdW02

Tourismus (Fremdenverkehr): Alle Einrichtungen und Aktivitäten, die mit Reisen und Urlaubsaufenthalten zu tun haben. (81 ff.)

Transitbereich DdW02

Transitbereich: Bereich eines Flughafens für jene Passagiere, die auf diesem Flughafen nur umsteigen, um ihr eigentliches Reiseziel zu erreichen. (74)

Transsibirische Eisenbahn DdW02

Transsibirische Eisenbahn (Transsib) (78 ff.)

Trockenwüste DdW02

Trockenwüste (88): ⇒ Wüste.

Trockenzeit DdW02

Trockenzeit: ⇒ Jahreszeiten.

Tropen DdW02

Tropen: Heiße Zone, ein Streifen, der sich nördlich und südlich des Äquators bis zu den Wendekreisen erstreckt. Zweimal im Jahr steht dort die Sonne senkrecht über der Erdoberfläche. (92)

Tröpfchenbewässerung DdW02

Tröpfchenbewässerung: (90)

tropischerRegenwald DdW02

tropischer Regenwald: Sehr dichter immergrüner und immerfeuchter Wald in den Tropen. Er weist eine besondere Vielfalt an Tieren und Pflanzen auf. (88 f., 93)

Tundra DdW02

Tundra: Kältesteppe ohne Bäume auf der nördlichen Halbkugel, die im Norden an den nördlichen Nadelwaldgürtel anschließt. (78, 92)

Überstunden DdW02

Überstunden: Arbeitszeit, die über die vereinbarte normale Arbeitszeit hinausgeht. (48)

Umweltverschmutzung DdW02

Umweltverschmutzung: Verschmutzung vor allem von Luft und Wasser z.B. durch Abgase von Industrie und Autos. (31)

Ungunstraum DdW02

Ungunstraum: Gebiet, das ungünstige Bedingungen für das menschliche Leben bietet und in dem daher die Bevölkerungsdichte meist gering ist. (87 ff., 94)

Universität DdW02

Universität: Hochschule, an der man nach einer Reifeprüfung (Matura) ein wissenschaftliches Studium absolvieren kann. (5, 52 ff., 79)

Unternehmen DdW02

Unternehmen: Dazu zählt man einen oder mehrere Betriebe, die unter gemeinsamer Leitung stehen. (25, 36 ff., 42 ff., 49, 57, 75)

Urlaub DdW02

Urlaub: meist längere arbeitsfreie Zeit, die für Reisen und Erholung genutz werden kann. (26, 48, 81 ff.)

USamerikanischeStadt DdW02

US-amerikanische Stadt: Typ der geplanten Stadt in Nordamerika; folgenden Merkmale treten auf: Verlauf der Straßen im Schachbrettmuster; City (Downtown) mit Wolkenkratzern; am Stadtrand liegen weit ausufernde Wohnviertel mit Einfamilienhäusern oder mobile homes (große Wohnwagen), die von riesigen, meist nur mit Pkws zu erreichenden Einkaufszentren versorgt werden; öffentliche Verkehrsmittel spielen nur eine geringe Rolle. (20 ff.)

Vegetation DdW02

Vegetation: Pflanzenwuchs. (91 ff.)

Verbraucher DdW02

Verbraucher: (57): ⇒ Konsument.

Verhüttung DdW02

Verhüttung: (39 f.)

Verpackung DdW02

Verpackung: (62)

Versorgung DdW02

Versorgung: Menschen benötigen Güter und Dienstleistungen; damit müssen sie zum richtigen Zeitpunkt am gewünschten Ort versorgt werden. (5, 10, 22, 55 ff., 75, 79)

Währung DdW02

Währung: Das gesetzliche Zahlungsmittel (Geld) eines Landes. (18)

Walzwerk DdW02

Walzwerk: (39 f.): ⇒ Hüttenwerk.

Warenhaus DdW02

Warenhaus: (57)

warmgemäßigteZone DdW02

warmgemäßigte Zone: (92 f.)

Weltmeere DdW02

Weltmeere: ⇒ Ozeane.

Werbung DdW02

Werbung: Alle Maßnahmen, die Produkte oder Dienstleistungen bekannt und interessant machen sollen, um neue Kunden zu gewinnen. (36, 46, 57f., 62)

Wettbewerb DdW02

Wettbewerb: Unternehmen, die gleiche oder ähnliche Produkte anbieten, stehen im Wettbewerb um Kunden. Sie sind Konkurrenten. ⇒ Konkurrenz (49)

Wetter DdW02

Wetter: Zustand der Atmosphäre auf einem bestimmten Gebiet der Erde zu einem bestimmten Zeitpunkt. Kennzeichen des Wetters sind u.a. Temperatur, Niederschlag, Wind und Bewölkung.

Wintertourismus DdW02

Wintertourismus: Tourismus im Winter, vor allem Tourismus in Zusammenhang mit Wintersport (Skifahren). (86)

Wirtschaftssektoren DdW02

Wirtschaftssektoren: Gliederung der Wirtschaft in drei Teilbereiche. Der primäre Sektor umfasst die Land- und Forstwirtschaft, sowie die Gewinnung von Bodenschätzen. Der sekundäre Sektor umfasst die Güterproduktion in Gewerbe und Industrie und der tertiäre die ⇒ Dienstleistungen. (98 f.)

Wirtschaftszonen DdW02

Wirtschaftszonen: Gebiete mit jeweils ähnlicher Wirtschaftsweise. (97 ff.)

Wüste DdW02

Wüste: Gebiet, in dem Trockenheit oder Kälte das Wachstum von Pflanzen weitgehend verhindert. Wir unterscheiden demnach Trocken- und Kältewüsten. (30, 88, 93)

Zahlungsunfähigkeit DdW02

Zahlungsunfähigkeit: Ein Unternehmen ist zahlungsun-
fähig, wenn es notwendige Zahlungen, z.B. an Lieferanten oder Löhne nicht mehr durchführen kann. (38)

Zeichenerklärung DdW02

Zeichenerklärung: ⇒ Legende.

Zeitzone DdW02

Zeitzone: Gebiet mit gleicher Uhrzeit. (67, 74, 76, 78)